Ausstellungen (Auswahl)

  • 09.2019 + 31. KunstTage Rhein Erft, Abtei Brauweiler, Pulheim
  • 06.2019 + Kulturkirche Ost, mit Dierk Osterloh und Peter Rutzen, Köln
  • 03.2019 + Kulturbahnhof, mit der Künstlergruppe Roemme, Nettersheim
  • 09.2018 + Kunstauktion, Löwen helfen, Gruppenausstellung, Messehalle Husum
  • 07.2018 + Kunsthaus Schöne, Einzelausstellung, Andernach
  • 04.2018 + 16. Kunstmeile Rodenkirchen, Einzelausstellung im Kapellchen Alt Maternus, Köln
  • 09.2017 + Abtei Brauweiler, 29. KunstTage Rhein-Erftkreis, Pulheim
  • 09.2017 + Galerie Röver, Gruppenausstellung "Die Sprache des Taschentuches", Nürnberg
  • 01.2017 + Grand Salon in der Villa Berberich, kuratierte Gruppenausstellung, Bad Säckingen
  • 09.2016 + Landtag, Foyer der CDU, Einzelausstellung, Düsseldorf (Dokumentation & Fotoalbum -> weiter
  • 12.2015 + Jahresgaben, Leopold-Hoesch-Museum, Düren
  • 03.2015 + TimelessArt Galerie, Einzelausstellung bis August 2015, Köln
  • 03.2015 + 13. Kunstmeile Rodenkirchen, Goldköpfe bei Goldkopf, Köln
  • 02.2015 + Ausstellung von fern und nah, Hinterhofsalon, Köln
  • 12.2014 + Jahresgaben, Leopold-Hoesch-Museum, Düren
  • 11.2014 + 24. Kunstmesse im Frauenmuseum, Bonn
  • 08.2014 + 26. KunstTage Rhein-Erft in der Abtei Brauweiler / Richezasaal, Pulheim
  • 12.2013 + Jahresgaben, Leopold-Hoesch-Museum, Düren
  • 11.2013 + Kunstauktion, Rotary Hamburg-Elbe, Hamburg, Teilnahme an der Auktion mit einem Gemälde, Hamburg
  • 08.2013 + "Light-Line" Einzelausstellung, Orangerie des Schloss Augustusburg, Brühl
  • 07.2013 + KunstTage Abtei Brauweiler, Weitere Informationen: Hier Klicken! Interview: Zum Video
  • 04.2013 + Stadthaus Köln-Deutz, Westgebäude in der Magistrale, Einzelausstellung "Line"
  • 03.2013 + Kunstmeile Rodenkirchen, Einzelausstellung bei Piehl & Reifenhäuser
  • 12.2012 + Leopold-Hoesch-Museum & Papiermuseum, Düren, Jahresgaben, Museumsverein Düren 2012
  • 11.2012 + Kunstauktion des Rotary Club, Hamburg-Elbe
  • 10.2012 + Natuzzi meets Friends, Köln, zwölf Künstler auf 1.600 qm
  • 09.2012 + Galerie Kunstweisen, "Zwiesprache", Einzelausstellung, Düsseldorf
  • 03.2012 + Hinterhofsalon, Einzelausstellung mit Lesung Sara Reichelt und Konzert, Köln
  • 09.2011 + Einzelausstellung in der Rheinwerhalle 6, Bonn, Balzer Kühne Lang, Rechtsanwälte
  • 03.2011 + KreishausGalerie Bergheim "offener Raum", Gruppenausstellung, Künstlergruppe Roemme
  • 03.2011 + Kunstmeile Rodenkirchen, Tanzschule van Hasselt im Sommershof, Köln
  • 12.2010 + Orangerie Schloss Augustusburg, Brühl, mit dem Bildhauer Robert Firgau, Einführungsrede Dr. Ina Ewers-Schultz 
  • 10.2010 + Lindig-Art / Organisation Kunstpanorama, An Groß St. Martin 7 – 8, 50667 Köln, Einführungsrede Sabine Weichel 
  • 09.2010 + Valora Management Group GmbH, Organisation Kunstpanorama, Wiesbaden, Einzelausstellung
  • 06.2010 + Galerie Kunsthaus Schöne, Andernach, Gruppenausstellung 
  • 05.2010 + Beginn Wanderausstellung im Kunstzentrum Wachsfabrik, weitere Stationen bei St. Michel (France), Vernusse (France), Nürnberg, Gruppenausstellung
  • 01.2009 + Galerie Kunsthaus Schöne, Andernach, Gruppenausstellung
  • 10.2008 + Galerie Kunsthaus Schöne, Andernach mit den Künstlern J. Vallribera und Tollmann 
  • 10.2008 + Symposium KSI, Bad Honnef, Gruppenausstellung 
  • 04.2008 + Bad Godesberger Kunstverein, Gruppenausstellung 
  • 10.2007 + Teilnahme an den GOHO`s, Nürnberg 
  • 09.2007 + Orangerie Schloss Augustusburg, Brühl mit dem Bildhauer Robert Firgau 
  • 04.2007 + Stadtteilbibliothek Rodenkirchen, Köln 
  • 03.2007 + Eckstein-Haus, Nürnberg, Gruppenausstellung
  • 10.2005 + Teilnahme an den GOHO`s, Nürnberg 
  • 09.2005 + Orangerie Schloss Augustusburg, Brühl mit dem Bildhauer Ralf Räde
  • seit 2003 + Teilnahme an den offenen Ateliers / BBK Köln
Kunstsonntag in der Wachsfabrik

Jeden ersten Sonntag im Monat öffnet Jeannette de Payrebrune
ihr Atelier in der Zeit von 14 bis 18 Uhr.
Weitere Infos unter www.kölner-wachsfabrik.de

Kunstkatalog Werke bis 2013

Nächste Ausstellung - TANGENTIALE - Künstlerforum Bonn

„Die Kunst? Was ich ohne sie wäre?“ das Projekt des Künstlerforums als zeitgenössische Hommage in zwei sich ergänzenden Teilen, RAUM IST PARTITUR und die TANGENTIALE (26.9. – Ende Oktober 2020)

Am Anfang steht die große und doch ganz einfache Frage nach der künstlerischen Inspiration und dem Streben – was treibt jeden Einzelnen an, woraus schöpft man – und die nach der Bedeutung von Kunst für den Rezipienten.

An neun Außenposten werden bei der TANGENTIALE gattungsübergreifende Arbeiten und Aktionen von Künstler*innen der Region vorgestellt.  Sie werden das Thema Beethoven streifen und es als Inspirationsquelle für ortsspezifische Bezüge nehmen. Ausstellungsorte und Kooperationspartner sind die Brotfabrik, das Fischerei Museum in Troisdorf Bergheim, das Kurfürstliche Gärtnerhaus, den Kammermusiksaal des Beethovenhauses, das Kunsthistorische Institut, die Trinitatis Kirche, der Botanischen Garten und die Zentrifuge.

Die Eröffnungsfeier wird vorraussichtlich am 01. Oktober 2020 im botanischen Garten stattfinden. Meine Installation steht auf einer Wiese in der Nähe des Haupteinganges und des Restaurants und ist bereits aufgebaut. 

Die Jury hat meine "Grazien" Außenskulpturen für den botanischen Garten ausgewählt! Ich habe eine Installation mit 31 Grazien aufgebaut und werde anlässlich der Vernissage die Performance "artist in process" in Zusammenarbeit mit Ilona Pásthy um 18 Uhr zeigen. Eine verbindliche Anmedlung unter info@kuenstlerforum-bonn.de ist erforderlich.

Ich freue mich sehr auf diese Ausstellungsbeteiligung und die Zusammenarbeit  mit dem Künstlerforum Bonn. 


Kunstsonntag in der Wachsfabrik

Jeden ersten Sonntag im Monat öffnen einige Künstler der Wachsfabrik ihr Atelier in der Zeit von 14 bis 18 Uhr.  In der Regel öffnen 10 Künstler ihre Ateliers und es stellen regelmäßig Gastkünstler aus. Hier die nächsten Termine:                                                                                                                                                                                   

Gastkünstlerin im Loft 22 - 04. Oktober - Regine Pelzer - Malerei

Gastkünstlerin im Loft 22 - 01. November - Silvia Lang - Malerei

Gastkünstlerin im Loft 22 - 06. Dezember - Utta Schäfer - Bildhauerei

Mich finden Sie wie gewohnt im Atelier 10 mit Malerei und Skulpturen.

Weiter Informationen finden Sie  auf unseren neuen Homepage: www.kunstzentrum-wachsfabrik.koeln

 

 

 


Night of Lights im Kunstzentrum Wachsfabrik

Abendveranstaltung am 15. August im Außenbereich von 19:00 bis 23:00 Uhr für max. 99 Personen mit Anmeldung unter kunstzentrumwf@gmail.com.

Lifemusik, Shibari Performance im Atelier 8, Gemeinschaftsausstellung im Atelier 10, Rotwein, Südamerikanische Tapas und das alles im Außenbereich der rot angeleuchteten Wachsfabrik. Weiter Informationen unter Presse & Downloads auf der Homepage www.kunstzentrum-wachsfabrik.de

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.